Auf Sylt, Deutschlands nördlichster Insel, geschieht es: Felix wird von einer Windböe erfasst und ins Wattenmeer davongeweht. Aber das ist nur die erste Station seiner entdeckungsreichen Deutschlandreise. Sie führt ihn von einer winzigen Hallig im Wattenmeer bis hinauf auf die Zugspitze im Süden Bayerns.

Dank seiner Siebenmeilenstiefel entdeckt der reiselustige Kuschelhase große Städte, viele Sehenswürdigkeiten und erstaunliche Schätze im eigenen Land. Doch dann weiß er, wo sein größter Schatz zu finden ist – in Münster!